Rezension – Frostglut

Frostglut: Mythos Academy 4 -> Broschiert

Frostglut: Mythos Academy 4 -> Taschenbuch

Titel: Frostglut

Autor: Jennifer Estep

Serie: Mythos Academy

Preis:

Kindle: 9,99 €
Taschenbuch: 9,99 €
Broschiert: 14,99 €

Inhalt:

Gwen Frost wurde von der Göttin Nike dazu auserwählt, im Kampf gegen Loki und seine Schnitter des Chaos eine zentrale Rolle zu spielen. Das macht sie zur Zielscheibe für den Feind. Gwen muss so einiges aufbieten, um zu verhindern, dass sie oder die, die ihr wichtig sind, verletzt werden. Schließlich holt der Feind zum vernichtenden Schlag aus. Das Schicksal der Welt liegt nun in Gwens Hand.

Zum Titel:

Der Titel erschließt sich eigentlich direkt am Anfang, da die Protagonistin mit Nachnamen „Frost“ heißt, passt das natürlich.

Zum Cover:

Ich liebe die Cover der Frostreihe, also die weißen mit den leuchtenden Augen. Die Cover der Taschenbücher finde ich ehrlich gesagt nicht soo schön, aber da gibt es auch hässlichere.

Zum Inhalt:

Dieser Teil war noch besser als die anderen Teile, auch wenn ich das echt nicht gedacht hätte. Es war super spannend, was auch an dem Ende liegt. Außerdem ist in diesem Teil ein Protagonist der eigentlich der Gute ist, plötzlich der Böse und damit habe ich echt nicht gerechnet. Die ganzen Charaktere werden auf den Kopf gestellt. Charaktere die ich nicht mag werden plötzlich sympathisch und andere wiederum unsympathisch.

Fazit:

Das Buch ist echt super vielseitig und stellt quasi alles auf den Kopf.

Ich gebe dem  Buch 5 von 5 Punkten.

Advertisements