Rezension – Royal Passion

Amazon Link (Broschiert) –> Royal Passion: Roman (Die Royals-Saga, Band 1)
Amazon Link (Kindle Edition) –> Royal Passion: Roman (Die Royals-Saga, Band 1)

Titel:  Royal Passion

Autor:  Geneva Lee

Serie:  Royals – Saga

Preis:
Kindle:  9,99
Broschiert: 12,99

 

Inhalt:

Auf ihrer Abschlussfeier an der Oxford University trifft Clara Bishop auf einen attraktiven Fremden. Ohne Vorwarnung zieht er sie an sich, küsst sie leidenschaftlich und verschwindet. Clara hat keine Ahnung, wer der Unbekannte ist – bis ein Bild von ihnen beiden in der Zeitung auftaucht: Ihr heißer Flirt ist Prinz Alexander von Cambridge, Thronfolger von England, königlicher Bad Boy …

Dieser Mann ist gefährlich, in ihm lauern Abgründe, die Clara ins Verderben stürzen können. Ist Clara dieser magischen Anziehungskraft gewachsen?

 

Zum Titel:

Der Titel passt echt gut zu dem Buch, auch wenn er mich ein wenig an die After Reihe erinnert. Diese fängt schließlich auch mir „Passion“ an. Aber da es um einen Prinz und die ganze Monarchie geht, passt „Royal“ sehr gut dazu.

 

Zum Cover:

Das Cover ist schlicht aber sehr edel und schön. Die Krone unterstreicht den Titel „Royal“ und das verschnörkelte passt auch dazu. Das Blau, bzw. Türkis ist super schön und macht das ganze noch ein bisschen auffälliger da es bunter wird.

 

Zum Inhalt:

Das Buch ist sehr flüssig geschrieben, man kann es in einem Rutsch durchlesen und es gibt einen roten Faden. Man muss auch nicht wirklich viel denken, also es ist nicht kompliziert. Anfangs geht es noch, da ist es echt gut und man fiebert richtig mit. Gegen Mitte, bzw. vor allem am Ende wird es aber etwas schlechter. Das liegt nicht an der Story oder an dem Schreibstil, sondern eher an der Wortwahl und an den Charakteren. Anfangs fand ich Alexander echt toll, er ist ja quasi der Traum jedes Mädchens, allerdings hat er eine sehr vulgäre Sprache. Wenn es um das Thema Sex geht hat er keinen großen Wortschatz und den muss er aber jedes Mal zeigen. Da das Buch allerdings einen ziemlichen Cliffhänger am Ende hat, war das Ende aber echt gut gewählt, denn den nächsten Teil wollte iuch dann doch unbedingt lesen.

 

Fazit:

Royal Passion hat eine sehr gute und interessante Story, die einen teilweise echt fesselt, da die Sprache allerdings nicht so wirklich meins ist gibt es weniger Punkte. Das Ende hingegen war echt gut.

 

Ich gebe dem  Buch 3 von 5 Punkten.

Advertisements